Beiträge von Theridian

    Die monatliche Degustabox ist eingetroffen, und natürlich gibt es wieder ein Unboxing.


    Leider muss ich sagen das die Box diesen Monat etwas enttäuschend war. Das Thema an sich nämlich Picknick ist toll gewählt, nur hat sich Degusta etwas mit dem Inhalt vertan wie ich finde. Aber dazu später mehr.



    Folgende Produkte waren diesen Monat enthalten:

    Golden Toast (UVP ca 2,00€ - 2,49€)



    Foto 25.05.17, 15 34 38-min.jpg



    Golden Toast hat wohl ein neues Toastbrot auf den Markt gemacht aus 100% Dinkel. Ohne Farb- und Konservierungsstoffe und ohne Weizenbestandteile.
    Leider haben wir hier schon das erste Manko, das Toastbrot hat natürlich ein kürzeres MHD wie die anderen Sachen. Es hatte bei mir noch 7 Tage MHD, was ganz ok ist. Jedoch konnte man auf der offiziellen Facebookseite lesen, das bei einigen das MHD 2 Tage nach Erhalt der Box schon erreicht war. Sowas geht natürlich gar nicht.



    Snatt's (UVP 1,59€)



    Foto 25.05.17, 15 34 50-min.jpg



    Hier haben wir einen ofengebackenen Snack mit mediterraner Würzung in der Geschmacksrichtung Paprika und Kräuter. Ich denke dazu muss nicht viel gesagt sein. Ist zwar mit weniger Fett, aber den Hüften tut es trotzdem nicht gut. :D



    Nesquik Schokoriegel (UVP 1,49€)



    Foto 25.05.17, 15 34 59-min.jpg



    Degusta hat uns noch einen kleinen Cerealien-Riegel mit eingepackt. Mit dem klassischen Nesquik Geschmack, den wir ja alle kennen sollten. Das wir beim Picknicken auch nicht in den Unterzucker kommen.


    Tartex Erbesen Aufstrich (UVP 2,19€)



    Foto 25.05.17, 15 35 08-min.jpg



    Also bei diesem Produkt muss ich zum ersten mal wirklich die Augenbraue hochziehen. Erbsen sind in der Vegan Bewegung der neue Renner, und so wird damit gerade sehr viel experimentiert. Wie das ganze schmeckt muss ich erst noch testen. Wenn ich es übers Herz bekomme ein gutes Brot damit zu beschmieren....


    TeeFee SchokoTee (UVP 1,49€)



    Foto 25.05.17, 15 35 16-min.jpg



    Ja ihr habt richtig gelesen. Hierbei handelt es sich um Rooibostee mit einer laut Beschreibung, intensiver Kakao- und Schokoladennote, abgerundet mit Vanillearoma. Also langsam glaub ich echt das es keine Grenzen mehr gibt. Aber sei es drum, auch den testen wir mal aus.


    28 Black: Baobab (UVP 1,49€)



    Foto 25.05.17, 15 35 25-min.jpg



    28 Black sollte mittlerweile jedem ein Begriff sein. Die Energydrink Marke mit den schwarzen Dosen hat nun eine neue Sorte im Programm. Baobab ist die Frucht des Afrikanischen Mammutbrotbaum, oft gelesen, nie geschmeckt... Ich bin gespannt ob die Dose leer wird oder gleich zur Seite marschiert.


    Sirco (UVP 1,95€)


    Foto 25.05.17, 15 35 36-min.jpg



    Die Beschreibung gibt folgendes an: Sirco enthält den einzigartigen und natürlichen Extrakt fruitflow. Es soll die gesunde Durchblutung fördern und so der Gesundheit auf natürliche Weise dienen. Das lassen wir nun einfach mal so stehen. :D


    Zentis 75% Frucht Marmelade Pfirsich-Maracuja (UVP 1,89€)



    Foto 25.05.17, 15 35 48-min.jpg



    Auch diesesmal haben wir wieder eine Marmelade von Zentis dabei. Passt natürlich auch zum Thema Picknick. Dieses mal ist es die Geschmacksrichtung Pfirsich-Maracuja mit 75% Fruchtanteil. Mal schauen was wir nächsten Monat von Zentis drinn haben.


    Houdek K&S Sticks (UVP 0,99€/Stk)



    Foto 25.05.17, 15 36 16-min.jpg



    Hier haben wir mal was richtig tolles, und zwar sind das die mini Kabanos der Firma Houdek, in mild und in scharf. Mir persönlich schmecken sie extrem gut und sind nicht nur fürs Picknick geeignet.


    Veggie Crunch Black Pepper roasted Cashews (UVP 1,69€ - 2,69€/Stk)



    Foto 25.05.17, 15 36 25-min.jpg



    Vegan ist mittlerweile überall, und so auch bei den Snacks. Dieses mal gab es 4 Verschiedene Geschmacksrichtungen, und man hatte eine davon zufällig in seiner Box.

    Sanella Margarine (UVP 0,99€)



    Foto 25.05.17, 15 36 35-min.jpg



    Hier haben wir das nächste Produkt bei dem ich Bauchweh bekomme. Margarine ist zwar viel wiederstandsfähiger als Butter, aber wir haben Mai und da kann es im Postauto unter Umständen sehr warm werden. Und das macht auch die beste Margarine nicht mit. Also in dem Fall vorsichtig sein und erstmal anschauen bevor man sie verwendet. Sowas sollte eher in einer gekühlten Frischebox sein, als hier in der Degustabox


    Toni's Freilandeier (UVP 0,69€/Stk)



    Foto 25.05.17, 15 36 54-min.jpg



    Und direkt das nächste meiner Meinung nach NoGo in dieser Box. Degusta hat die Eier (2 waren enthalten pro Box) Zwar in ein seperates Abteil im Karton gepackt, jedoch zusammen mit dem Glas Erbsenpaste das sich dazu auch noch frei bewegen konnte. Und wie wir alle wissen sind auch hart gekochte Eier nicht unbedingt die stabilsten Lebensmittel, vor allem wenn sie über den nicht immer so fürsorglichen Versandweg unterwegs sind.
    Auch gab es einige Bilder in Facebook auf denen die Eier schon geschimmelt haben. Wie bei der Margarine sollte sowas eher in einer dafür ausgelegten Frischebox versendet werden.



    Produkt des Monats: funny-frisch Apfel Chips (UVP 1,99€)



    Foto 24.05.17, 22 47 11-min.jpg
    Foto 24.05.17, 22 47 19-min.jpg
    Foto 24.05.17, 22 48 10-min.jpg



    Wie man auf den Bildern erkennen kann, ist die Tüte beim Transport aufgeplatzt und hat sich im Innenraum der Box verteilt. Leider haben die Chips auch schon wieder Feuchtigkeit gezogen, sodass diese ungeniesbar waren. Hier ist natürlich in dem Fall Glück bzw. Pech im Spiel wie das Paket durch den Versand kommt und ob Druck darauf ausgeübt wird oder nicht. Aber dennoch sehr schade, da es schon das 2te Produkt ist das definitiv nicht verwendbar war.




    Fazit:


    Alles in allem ist das Thema Picknick diesen Monat nicht schlecht gewählt, und die Ideen und Gedanken dahinter gut überlegt. Nur leider ist es bei der Umsetzung doch schief gegangen. Ich hoffe Degusta bessert hier nochmal nach und lässt solche Sachen wie Eier unter diesen Umständen zu versenden in Zukunft sein.




    Hier noch der Beipackzettel für die Box ;)


    Foto 25.05.17, 15 37 14 (1)-min.jpg



    Wer auf den Geschmack gekommen ist, und die Box selber einmal testen möchte kann sich über diesen Link einen 7€ Gutschein sichern für seine erste Box.


    Ansonsten werden 14,99€ (oder im 6-Monats-Abo 13,99€) fällig.

    Hallo Coupon-Palme Fans,


    vor einer weile bin ich auf eine nette kleine Seite im Internet gestoßen, mit der sich ohne sehr großen Aufwand 5-10€ im Monat nebenher verdienen lassen.
    Die Seite trägt den Namen: EntscheiderClub



    Doch um was handelt es sich bei dieser Homepage?


    Der EntscheiderClub ist eine Seite auf der Firmen/Universitäten etc. Umfragen bereitstellen und die ihr dann beantworten könnt. Dafür gibt es dann je nach Aufwand und Dauer der Umfrage eine Entschädigung, diese kann von 0,30€ bis hin zu 10,00€ gehen.



    Was muss ich tun um mitmachen zu können?


    Im Endeffekt müsst ihr nicht sehr viel tun. Zuerst registriert ihr euch auf der Homepage



    EntscheiderClub-Landingpage.png


    Sobald ihr dieses getan habt geht es daran eure persönlichen Interessen in eurem Profil anzugeben, sowie die Rahmenbedingungen wie ihr ins Internet geht etc.
    Da heutzutage für so manches Unternehmen wichtig ist mit welchen Endgeräten die Nutzer ihre Produkte konsumieren, wird unter anderem auch danach gefragt ob ihr nur mit einem PC/Smartphone/Tablett usw. ins Internet geht.


    EntscheiderClub Medien.png



    Nachdem ihr alles angegeben habt, und eurer Profil vollständig ist, sollte es nicht all zu lange dauern bis die ersten Umfragen bei euch eintreffen. Dazu wird, sofern ihr es wünscht, eine Email zugesandt oder ihr schaut regelmäßig auf Seite vorbei. Wenn es dann soweit ist und eine Umfrage ist verfügbar, sieht das ganze so aus:


    EntscheiderClub Umfrage.png



    Dort könnt ihr dann einfach auf den blauen Pfeil klicken und schon geht es los.


    Umfrage gestartet.png


    Bei jeder Umfrage gibt es immer zuerst eine Vorbefragung um zu sehen ob ihr auch zu 100% die richtige Zielgruppe seid. Da kann es aber unter anderem passieren das ihr direkt nach 2-3 Fragen schon ausgemustert werdet und folgenden Hinweis bekommt.


    EntscheiderClub bad.png


    In diesem Fall waren eure Antworten einfach nicht die richtigen und ihr gehört nicht zur Zielgruppe die der Auftraggeber möchte. Als kleiner Tipp meinerseits: Nach ein paar erfolgreichen Umfragen bekommt ihr ein Gefühl dafür wie die Vorbefragungen ablaufen und könnt euch durch die richtige Antwort zur Hauptbefragung durchkämpfen. Sobald ihr diese erreicht habt, könnt ihr auch nicht mehr rausgeworfen werden.


    Habt ihr die Befragung erfolgreich abgeschlossen, werdet ihr zum Schluss gefragt ob ihr das Geld behalten wollt, oder an eine gemeinnützige Einrichtung spenden. Das ist natürlich in diesem Fall euch selbst überlassen.




    Im Anschluss seht ihr dann wie in meinem Fall euren Kontostand den ihr bisher erreicht habt, und euren momentanen Kontostand.


    EntscheiderClub Hauptseite.png



    Der EntscheiderClub zahlt jeden Monat zum Monatsanfang sobald ihr 10€ erreicht habt automatisch an euch aus. Dazu müsst ihr natürlich eure Kontodaten angeben. Aber sowas kennt man ja schon von diversen Cashback Aktionen.




    Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen hilfreichen Einblick in die Welt der Onlineumfragen geben. Dazu sei gesagt das ich seit ca 5 Monaten dort registriert bin und nicht regelmäßig an den Umfragen teilnehme. Allerdings finde ich die knapp 100€ nebenher verdient nur durch ein paar Minuten Zeit opfern gar nicht so schlecht.


    Hier findet ihr noch meinen persönlichen Reflink falls ihr euch darüber registrieren wollt.


    Oder ihr klickt hier für den Direktlink.



    Vielen Dank fürs lesen :D

    Sollte jetzt aber auch in den meisten Supermärkten Displays vorhanden sein an denen die Coupons hängen. Hatte an den Displays in meinen Märkten in der Nähe an jedem sicher 4-5 Blöcke hängen. Vielleicht habt ihr da ja auch Glück.

    Hersteller: Tempo
    Produkt: Tempo Plus
    Ende der Aktion: 31.07.2017
    Einsendeschluss: 31.07.2017
    Werden die Portokosten erstattet? Einreichung nur online
    Begründung nötig?: Nein
    Kauf einer speziellen Aktionspackung nötig: Ja
    Link: Tempo plus Geld-zurück-Aktion


    Hey Ihr, eigtl gibt es nicht viel dazu zu sagen. Einfach in den Laden eurer Wahl gehen und Aktionspack!!! kaufen.
    Am besten natürlich die großen Pakete die es z.b. bei Kaufland/Edeka gibt. Ansonsten hat DM die kleinen mit 9 Päckchen oder Müller mit glaube ich 18 st


    Viel Spaß beim finden und kaufen.


    Foto 28.04.17, 10 22 31.jpg


    Tempo plus Geld-zurück-Aktion (01.04.- 30.07.2017)


    Teilnahme:

    • Pro Teilnehmer können insgesamt 3 Aktionsprodukte eingelöst werden.
    • der Teilnehmer auf registrieren, den Kassenbon hochladen (gültige Dateiformate sind jpg., png. und gif.) und eine gültige Bankverbindung im jeweiligen Teilnahmeland (IBAN und BIC Code, Kreditinstitut, Name des Kontoinhabers) angeben. Die Beträge werden ausschließlich auf ein Konto des Teilnehmers überwiesen; Konten Dritter werden nicht berücksichtigt.
    • Der Veranstalter wird den Kassenbon prüfen und den Kaufpreis für die jeweilige Aktionspackung innerhalb von sechs Wochen nach Ende des Teilnahmezeitraums auf die vom Teilnehmer angegebene Kontoverbindung überweisen.
    • Die Auszahlung des Aktionsbetrags erfolgt ausschließlich per Überweisung. Es erfolgt keine Barauszahlung, Geldanweisung oder Zahlung per Scheck. Der Veranstalter ist nicht für die Bankspesen verantwortlich, die für den Erhalt des Aktionsbetrages von Geldinstituten gegebenenfalls erhoben werden sollten.
    • Die Gewinner sind verpflichtet, Steuern auf den ausgezahlten Geld-zurück-Betrag zu entrichten, sollten Steuern nach der jeweils maßgeblichen Rechtsordnung anfallen.

    Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden zur Aktion sind an 0800 505 18 35 zu richten.


    Da hier ja schon lange nichts mehr passiert ist, und mittlerweile die 5-6 Box von Degusta bei mir eingetroffen ist.


    Dachte ich, ich mache mal eine kleine Übersicht für euch und zeige euch ob es sich diesen Monat mal wieder gelohnt hat.



    Folgende Produkte waren dieses mal enthalten:

    Jack Links: Beef Jerky Peppered (25g) (UVP 1,99€)

    IMG_3061.JPG



    Hier gibt es nicht viel dazu zu sagen, das muss jeder selber wissen ob ihm sowas schmeckt.



    Knorr: Schmeck die Welt Indisches Curry (UVP 1,79€)

    IMG_3058.JPG


    Diese Pasten sind relativ neu im Programm von Knorr und stehen bei uns dieses Wochenende direkt auf dem Speißeplan.



    Veggie Crunch: BBQ Edamame (UVP 1,69€/Beutel)


    IMG_3062.JPG


    Wieder einmal ein Produkt aus den tiefen der Veggiebewegung. Edamame bezeichnet die noch unreif geerntete Sojabohne,
    und die daraus zubereiteten Produkte und Gerichte. Bin echt gespannt wie die schmecken.



    Milford Kühl&Lecker: Melone (UVP 2,49€)


    IMG_3054.JPG


    Im Sommer genau das richtige, einen kühlen fruchigen Eistee. Oder einfach aufgießen und bei den momentanen Temperaturen rausstellen und warten bis er gefroren ist. Dann gibts das ganze direkt als Eis ;)



    Barnhouse Knuspy Kids (UVP 2,49€)



    IMG_3060.JPG


    100% Bio Knusper Reis-Kakao-Bällchen für die kleinen. Also praktisch die etwas ungesunde Reiswaffel mit Schokoglasur als Frühstücksbällchen um sie mit Milch aufzugießen. Das auch schon die kleinen wissen was Gesund ist.




    Shatler´s Havanna Juicer (UVP 2,49€)


    IMG_3056.JPG


    Die Aufsteller hat sicher jeder schon in seinem SDV (Supermarkt des Vertrauens) gesehen. Nun lässt sich das ganze direkt mal testen. Laut Hersteller nur etwas Crushed Ice in ein Glas, den Inhalt der Dose darüber und es schmeckt.




    Born BBQ Sauce würzig (UVP 2,49€)


    IMG_3055.JPG


    Wenn das Wetter sich nun endlich entscheidet zu halten, so sollte mit dieser BBQ Sauce dem Spaß am grillen nichts mehr im Weg stehen.




    Zentis Sonnen Früchte Marmelade (UVP 1,89€)


    IMG_3057.JPG


    Die Creation des Jahres 2017 mit der Asiatischen Citrusfrucht Yuzu. Sollte sich irgendwie auch mit dem Indischen Curry verbinden lassen. Wer hat zufällig ein Rezept parat?



    Bitte hier nurnoch ab 16 Jahren weiterlesen ! ! ! ;)


    Nun der absacker Teil der Degustabox



    Beck´s Taste the World: Pale Ale und Amber Lager (UVP 0,99€/Stk)


    IMG_3053.JPG


    Das Ale gehört zur britischen Braukultur wie das Reinheitsgebot zu Deutschland. Ob einem der etwas ungewöhnliche Geschmack zusagt, steht allerdings noch in den Sternen.
    Das Amber Lager hingegen hat einen etwas malzigeren Geschmack und kommt mit einer sehr intensiven Bernsteinfarbe daher. Und hat mehr Kohlensäure als das Ale.



    Blanchet Rosé de France (UVP 2,99€)


    IMG_3052.JPG


    Mittlerweile sind ja auch niedrigpreisige Weine sehr gute Tropfen. Ich persönlich bin eher der Rosé Typ und bin gespannt was der Gaumen zu dieser Flasche sagt. Wenn der Fisch vom Grill kommt, also... sobald das Wetter mitspielt.






    Zusammenfassung:

    IMG_3051.JPG


    Der UVP Preis der Box beträgt zusammengerechnet 22,29€.


    Da das Motto diesen Monat: Internationale Geschmäcker heist, finde ich die Auswahl absolut in Ordnung. Luft nach oben ist natürlich immer.


    Wer auf den Geschmack gekommen ist, und die Box selber einmal testen möchte kann sich über diesen Link einen 7€ Gutschein sichern für seine erste Box.


    Ansonsten werden 14,99€ (oder im 6-Monats-Abo 13,99€) fällig.

    Wie wir allen wissen, sind Bonusprogramme immer beliebter bei Unternehmen um ihre Kunden enger an sich zu binden, und um möglichst viel über deren Einkaufsverhalten herauszufinden.


    So ist nun auch Penny in diesen Sektor eingestiegen, und präsentiert uns nun (vorerst wohl nur in einigen Märkten zum testen) die sogenannte Penny Sparkarte.

    Das bemerkenswerte an dieser Karte ist, das sie OHNE Angabe der persönlichen Daten auskommt. Laut Penny braucht man also nur in einen der Märkte gehen, sich dort eine Karte zu schnappen und diese am Penny Servicepunkt zu aktivieren. (Sehen ähnlich aus wie die Paybackterminals beim Mutterkonzern Rewe). Jede Karte hat einen individuellen Scancode und ist so einzigartig für jeden Nutzer. Über diesen Weg kann dann auch Penny wiederum das Einkaufsverhalten des Kartenbesitzers in Erfahrung bringen und so zumindest diese Daten abschöpfen. Was aber unter dem Aspekt das keine persönlichen Daten angegeben werden kein Problem darstellen sollte. Da Penny so bei jedem Einkauf mehr über euch weis, können sie euch maßgeschneiderte Angebote und auch Coupons über den Servicepunkt zum ausdrucken anbieten.


    Zusätzlich sammelt ihr wie auch bei den anderen Bonusprogrammen (DeuschlandCard/Payback) pro 2€ Umsatz 1 Punkt. Auch bei der Penny Karte gilt 1 Punkt = 1 Cent und sobald ihr 200 Punkte zusammen habt könnt ihr diese dann am Terminal in Gutscheine in Höhe der jeweiligen Punkte eintauschen. (Wohl aber nur für 2/5/10€). Allerdings ist der ausgedruckte Coupon dann nur am Tag des erstellens gültig und verfällt am nächsten Tag.


    Laut der Infoseite zur Karte werden auch Produkte mit extra Punkten bedacht, sodass ein schnelleres Sammeln der Punkte möglich ist. Also ganz wie z.B. bei der DeutschlandCard.


    Wer nun noch genauere Infos haben möchte zu der Karte dem lege ich die offizielle Seite ans Herz ( Sparkarte: PENNY.de )
    Dort findet ihr auch eine Karte in welchen Märkten momentan die Karte verfügbar ist. Falls ihr in eurem Penny allerdings noch keines der Terminals gesehen habt, dürfte es wohl noch eine Weile dauern bis ihr in den Genuss kommt.


    Falls ich noch was vergessen habe gerne in die Kommentare. :D


    So long, und Happy Couponing borg